Iserlohn Roosters 2012

Die Iserlohn Roosters (Aussprache: [‘ɹu:stəz]), (rooster engl. = der Hahn) sind die in eine GmbH & Co. KG ausgegliederte Profimannschaft des Iserlohner EC (kurz: IEC), eines Eishockeyvereins aus IserlohnNordrhein-Westfalen. Der Club wurde offiziell 1994 gegründet und im Jahre 2000 mit dem Aufstieg in die Deutsche Eishockey Liga in die Iserlohn Roosters GmbH ausgelagert. Anfang des Jahres 2018 wurde ein Rechtsformwechsel zur Iserlohn Roosters GmbH & Co. KG vorgenommen. Die Ursprünge des Clubs gehen auf den EC Deilinghofen zurück, der 1959 gegründet worden war.

Die Spielstätte der Roosters ist die Eissporthalle Iserlohn, die Vereinsfarben sind blau-weiß.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Iserlohn_Roosters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.